Ich han ´nen Deckel (Bläck Fööss)

155.670 Views
335 Likes

Übersetzung: Ich han ´nen Deckel auf Deutsch Ich han ´nen Deckel Kölsch

Ich habe einen Deckel auf Kölsch Ich habe einen Deckel Hochdeutsch

Text

Text von Ich han ´nen Deckel einblenden
Kölsch

Ich han ‚nen Deckel, do ston
noch 10.80 dropp.
Dä litt en Kölle, en minger
Kneipp,beim Struhtse Jupp.
Ich han domols nit dran
jedaach, moht noch fott en d‘r
selven Naach, un ich fuhr noh
Berlin met d‘r Bahn, do fi ng ich
en neue Arbeit an.

Berlin es ne Wolke, su stund et
en d‘r Zeidung dren.
He kann mer Levve, kumm her
zu uns,Berlin es inn.
Am Daach verdeent mer vill
mih als zuhuss, un des Naachs
jon de Lampe niemols uss,
dröm bin ich jetz he en
dä Stadt, doch mir fällt
irjendjet,ich weiss nit wat.

Ich hätt niemols,niemols
Jedaach, dat ich su oft an Kölle
denke muss.

Ich han he Fruende un alles,
et jeit mer och nit schläch,
ävver trotzdem do kummen ich
he nit zeräch.

Ich han ‚nen Deckel, do ston
noch 10.80 dropp.
Dä litt en Kölle, en minger
Kneipp,beim Struhtse Jupp.
Nächste Mond wenn ich Urlaub
maach, will ich sinn dat ich 14
Daach fahre kann, et es zwar
Koot,doch ich han,‘ne Jrund
dat ich ne neue Deckel maache
kann.

Ich hätt niemols, niemols
jedaach...

Ich hätt niemols, niemols
jedaach, datt ich Kölle su Jän
maach. Denn Kölle dat es die
Stadt, wo ich jross jewode ben,
un irjendwan muss ich
dann,wenn ich kann,
wieder hin.

Musik & Text:
Thomas R. Engel, Dieter Jänisch,
Hans Knipp, Günter Lückerath,
Hartmut Priess, Peter Schütten,
Ernst Stoklosa

Hast du eine genauere Erklärung, Ergänzung oder Frage zu "Ich han ´nen Deckel"?

Hinterlass einen Kommentar!

Kommentare (7)

2018
16.10.2018

Isi seit 11 Jahren Berlin

Jenau so isset!

2015
09.08.2015

Micha

Kennt irgendjemand die Adresse von der besagten Kneipe Struhtse Jupp und was da heute ist?
Habe das nirgenwo in Erfahrung bringen können. Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
Viele Grüße

2012
16.01.2012

Hans Urba

-jetzt wohne ich über drei Johr in Berlin - kenne dat Leed seit Jahzehnten - und kann dat Jeföhl vom Tommy in seiner Stimme un dem Kribbeln im Magen jut verstonn. Von Zeit zu Zeit muss ich an den Rhein

2011
20.02.2011

teich

Einfach gefühlvoll und eine Liebeserklärung an Kölle.

20.02.2011

teich

Einfach,egal ob irgendjemand ,irgendwas gemacht hat.ist das Lied,was daraus gemacht wurde,(Bläck-Foos)super gut gelungen und ein Ohrwurm für alle ,also solltet Ihr nicht depatieren und einem super-tollen Song annehmen.

2010
11.02.2010

Koelsch-Woerterbuch.de

Danke für den Hinweis Machtin!

Da hatte sich der Fehlerteufel eingeschlichen und es handelte sich versehentlich um den Text von "Kaffeebud"!

Jetzt sollte es aber der richtige Songtext sein, viel Spaß damit!

10.02.2010

Machtin

Der Text ist nicht von dem Lied.