Herzlich willkommen im Kölsch Wörterbuch

Eine fröhliche Webseite, um der rheinischen Redensart zu fröhnen.

Hier könnt Ihr alle Wörter nachschlagen, die et kölsche Hätz begehrt, Kommentare oder Erklärungen ergänzen sowie Vorschläge für neue Übersetzungen machen. Ihr könnt Euch nach Lust und Laune mit anderen Kölschen sowie "Kölschinteressierten" austauschen.

Typische Kölner Lebensart, festgehalten im kölschen Grundgesetz, findet ihr hier ebenso, wie Karnevalslieder zum Mitsingen und Genießen.

Kölsche Wörter, Lieder, Sprüche & Redewendungen

Die beliebtesten Karnevalslieder

Sprichwörter & Sprüche op Kölsch

Das Herz auf der Zunge: So ne Kölsch Jung hat einige Sprüche auf Lager.

Alle Sprichwörter anzeigen

„Uns Sproch es Heimat“ - Das Motto der Session 2019

Bei dem diesjährigen Motto der Karnevalssession drecht sich alles um unsere Sprache: Kölsch! Die kölsche Mundart als zentraler Augangspunkt der kölschen Kultur.

Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, hierzu: „Sprache ist die Basis für das Miteinander in jeder Gesellschaft. Sie stiftet Identität und Gemeinschaftsgefühl. Gerade die kölsche Sprache lässt Sprecher und Zuhörer enger zusammenrücken”.

Neueste Besucherkommentare

halver

"Halver" ist eine alte rheinländische Bezeichnung (bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts) für einen mitarbeitenden Verwalter eines ländlichen Gutes mit Landwirtschaft. Er war überwiegend für kirchliche Besitztümer tätig.. Als Hausname bis in die heutige Zeit noch erhalten.

Peter Schneider

Dich hätten sie besser in den Wald gespritzt, Du wärst ein schöner Tannenbaum geworden.

Du bist überflüssig hier und für nichts zu gebrauchen

Bettina Laufenberg

Geh mal Dein Geschäft verrichten.

Zur Toilette gehen

Bettina Laufenberg

Das kann man keinem Esel ins Ohr schütten.

Es schmeckt ekelig!

Bettina Laufenberg

Anna, meine Tropfen!

Tropfen zur Beruhigung

Bettina Laufenberg

Leck mich in der Tasche.

Soviel wie:kaum zu glauben,bin total überrascht,hätte ich nie gedacht.

Bettina LaufenbergEs

Paraplü, Paraplüs

Der Begriff stammt aus der Zeit der napoleonischen Besatzung im frühen 19 Jahrhundert. Im Französischen wird der Regenschirm Parapluie genannt und fand so Eingang in die rheinische Umgangssprache.

Thorsten Caspers

Durchfall

Verdammt witzig, wie viele kölsche Worte es zum Thema "Durchfall" gibt! Schließlich ist es ein Thema, dass jeden Menschen bewegt...

Anton

Fotos vun Kölle

Kölsch es wat dä Kölsche schwaad(t)

In diesem Wörterbuch findet Ihr selbstverständlich alle klassischen Kölschen Vokabeln, um in Kölle zurecht zu kommen. Darüber hinaus hält das Wörterbuch auch diverse Schätze für den wortgewandten Kölner bereit.

Neue Karnevalslieder

En Woch lang wach: Video und Text
Funky Marys
En Woch lang wach
Heimat: Video und Text
Planschemalöör
Heimat
1000 Näächte: Video und Text
Klüngelköpp
1000 Näächte
Wunder: Video und Text
Brings
Wunder