Herzlich willkommen im Kölsch Wörterbuch

Eine fröhliche Webseite, um der rheinischen Redensart zu fröhnen.

Hier könnt Ihr alle Wörter nachschlagen, die et kölsche Hätz begehrt, Kommentare oder Erklärungen ergänzen sowie Vorschläge für neue Übersetzungen machen. Ihr könnt Euch nach Lust und Laune mit anderen Kölschen sowie "Kölschinteressierten" austauschen.

Typische Kölner Lebensart, festgehalten im kölschen Grundgesetz, findet ihr hier ebenso, wie Karnevalslieder zum Mitsingen und Genießen.

Kölsche Wörter, Lieder, Sprüche & Redewendungen

Die beliebtesten Karnevalslieder

Sprichwörter & Sprüche op Kölsch

Das Herz auf der Zunge: So ne Kölsch Jung hat einige Sprüche auf Lager.

Alle Sprichwörter anzeigen

„Et Hätz schleiht em Veedel“ - Das Motto der Session 2020

Bei dem diesjährigen Motto der Karnevalssession steht das Veedel im Zentrum! Kölner Stadtviertel werden damit bewusst in den Mittelpunkt gerückt.

Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, hierzu:

„Die Veedel sind die Keimzelle aller Karnevalsaktivitäten ... Hier sind unzählige Karnevalsgesellschaften aktiv, hier haben aber auch der Schulkarneval und die Pfarrsitzungen ihr zu Hause. Quer durchs Veedel geht der handgemachte Zoch, der die Menschen schon Monate vorher zusammenbringt, um Kostüme zu schneidern und Wagen zu bauen. Und nicht zuletzt steht hier die Kneipe op d’r Eck, in der man am Abend ‘En uns’rem Veedel’ anstimmt und mit Nachbarn feiert.”

Getreu dem Motto "Em Veedel entstand der Karneval" wird das Veedel als Keimzelle des Kölner Kulturguts geehrt.

Neueste Besucherkommentare

Do häste fies Jlöck jehat.

Ich liebe Kölsche Sproch und habe es auch schon mal probiert zusprechen das Kölsch. Aber ist es schriegt. LG von Marcel Neuenhagen

Marcel Neuenhagen

Kölsche Sproch

Ich lese grade ein Buch eines Autors aus Köln. Der verwendet gelegentlich auch Kölsche Wörter. Die meisten verstehe ich, oder sie erschließen sich aus dem Zusammenhang. Eines habe ich nicht verstanden. Was heißt omesöns auf Hochdeutsch ? Vielen Dank für eure Hilfe. Freundliche Grüße Harald Schieber

Harald Schieber

Schief is englisch.

Der Ursprung dieses Ausdrucks liegt in der schief getragenen Baskenmütze der britischen Soldaten

Ralf

Am Bickendorfer Büdche

Einer vun de schäl Sick -> Es heißt weder Büttche, noch Bütche, sondern, wie es auch oben steht: BÜDCHE. Da das "ü" in diesem Wort gedehnt ausgsprochen wird, plädiere ich sogar für die Schreibweise Büüdche, dann wissen auch diejenigen, die kein (richtiges) Kölsch können, eindeutig, wie dieses Wort ausgesprochen wird. E "Büttche" eß en kleine Bütt", also eine kleine Wanne. Maat et joot un blievt jesund!

Mattes

Mer muss och jünne künne.

könnte auch passen: "geteilte Freude ist doppelte Freude"

Peter Höppner

Zigarettenstummel

Es gibt auch den Begriff "Fox" dafür. Im Plural Föx. Zerettefox bzw. Zeretteföx.

Thomas

Spruut(e)

Spruut heißt auch Sprosse, Rosenkohl heißt mancherorts auch Sprossenkohl oder Kohlsprossen. Vllt ist das die Erklärung.

Hilde

Kröpper

Unter Kröpper versteht man im Ruhrgebiet die Tauben, die nach dem Flug in die Heimat kurz vor dem Schlag nicht den Weg dorthin direkt finden, sondern erst wesentlich später oder auch gar nicht ankommen. Könnte eine Verbindung zu Kreppieren haben (im Sinne vom Halsumdrehen), da die o.g. Taube nicht fürs Rennen taugt.

Jürgen

Fotos vun Kölle

Kölsch es wat dä Kölsche schwaad(t)

In diesem Wörterbuch findet Ihr selbstverständlich alle klassischen Kölschen Vokabeln, um in Kölle zurecht zu kommen. Darüber hinaus hält das Wörterbuch auch diverse Schätze für den wortgewandten Kölner bereit.

Neue Karnevalslieder

Veedel: Video und Text
Hanak
Veedel
Hin un widder: Video und Text
Stadtrand
Hin un widder
Immer widder dunn: Video und Text
Klüngelköpp
Immer widder dunn
Fründe fürs Levve: Video und Text
Torben Klein
Fründe fürs Levve
Sommer in Taize: Video und Text
Kuhl un de Gäng
Sommer in Taize
Sand im Schoh: Video und Text
Cat Ballou
Sand im Schoh