Herzlich willkommen im Kölsch Wörterbuch

Eine fröhliche Webseite, um der rheinischen Redensart zu fröhnen.

Hier könnt Ihr alle Wörter nachschlagen, die et kölsche Hätz begehrt, Kommentare oder Erklärungen ergänzen sowie Vorschläge für neue Übersetzungen machen. Ihr könnt Euch nach Lust und Laune mit anderen Kölschen sowie "Kölschinteressierten" austauschen.

Typische Kölner Lebensart, festgehalten im kölschen Grundgesetz, findet ihr hier ebenso, wie Karnevalslieder zum Mitsingen und Genießen.

Kölsche Wörter, Lieder, Sprüche & Redewendungen

Die beliebtesten Karnevalslieder

Sprichwörter & Sprüche op Kölsch

Das Herz auf der Zunge: So ne Kölsch Jung hat einige Sprüche auf Lager.

Alle Sprichwörter anzeigen

„Et Hätz schleiht em Veedel“ - Das Motto der Session 2020

Bei dem diesjährigen Motto der Karnevalssession steht das Veedel im Zentrum! Kölner Stadtviertel werden damit bewusst in den Mittelpunkt gerückt.

Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, hierzu:

„Die Veedel sind die Keimzelle aller Karnevalsaktivitäten ... Hier sind unzählige Karnevalsgesellschaften aktiv, hier haben aber auch der Schulkarneval und die Pfarrsitzungen ihr zu Hause. Quer durchs Veedel geht der handgemachte Zoch, der die Menschen schon Monate vorher zusammenbringt, um Kostüme zu schneidern und Wagen zu bauen. Und nicht zuletzt steht hier die Kneipe op d’r Eck, in der man am Abend ‘En uns’rem Veedel’ anstimmt und mit Nachbarn feiert.”

Getreu dem Motto "Em Veedel entstand der Karneval" wird das Veedel als Keimzelle des Kölner Kulturguts geehrt.

Neueste Besucherkommentare

Boddem Böddem

Ne Boddem es ne Bisquit oder Ne Mürbdechboddem (Bisquit oder Mürbteigboden). Böddem sen dann eben mieh Böden.

Peter Meurer

Quetschetaat

Prummekooche ist Pflaumenkuche Prummetaat ist ein Belchkuchen mit Pflaumen belegt Quetschekooche ist ein Zwetschgenkuchen Quetschetaat ist ein Blechkuchen mit Zwetschgen belegt Zwetschgen sind eine andere Sorte und haben einen anderen Genschmack und eine andere Erntezeit

Jupp

Heija

Ich geh jetzt in die Heija (ins Bett)

Renate

Rosenkohl

Rosenkohl heißt auf Kölsch Poppeküchekappes

Carsten Robert

Rosenkohl

In Neuss auch bekannt als "Kleen schavücher" also kleiner Kohl (Schavu)

Dirk

Gruß, Grüße

Einen sehr guten Bro der in der schönen Stadt Köln lebt

Michael

Plümo

Habe den Begriff "Plümo " auf unserer Silvesterparty benutzt, ist eingeschlagen wie eine Bombe!!! Meine ostfriesischen Nachbarn haben sich vor Lachen überhaupt nicht mehr eingekriegt und der Abend war einzigartig. Die wollten mir nicht glauben das es den Begriff Plümo in rheinländisch und in französisch wirklich gibt. Aber Dank Internet konnte ich es beweisen , trotzdem amüsieren sie sich weiter. "Plümo" ist jetzt ein geflügeltes Wort geworden bei dem alle direkt Lachen.

Birgitt

Zo Fooss noh Kölle jonn

Es ist für mich eines der besten Lieder die unsere Heimat ganz nah bringen und das Gefühl der Kölschen Mentalität vermittelt e Befehl eben

Bender

Fotos vun Kölle

Kölsch es wat dä Kölsche schwaad(t)

In diesem Wörterbuch findet Ihr selbstverständlich alle klassischen Kölschen Vokabeln, um in Kölle zurecht zu kommen. Darüber hinaus hält das Wörterbuch auch diverse Schätze für den wortgewandten Kölner bereit.

Neue Karnevalslieder

Veedel: Video und Text
Hanak
Veedel
Hin un widder: Video und Text
Stadtrand
Hin un widder
Immer widder dunn: Video und Text
Klüngelköpp
Immer widder dunn
Fründe fürs Levve: Video und Text
Torben Klein
Fründe fürs Levve
Sommer in Taize: Video und Text
Kuhl un de Gäng
Sommer in Taize
Sand im Schoh: Video und Text
Cat Ballou
Sand im Schoh