Herzlich willkommen im Kölsch Wörterbuch

Eine fröhliche Webseite, um der rheinischen Redensart zu fröhnen.

Hier könnt Ihr alle Wörter nachschlagen, die et kölsche Hätz begehrt, Kommentare oder Erklärungen ergänzen sowie Vorschläge für neue Übersetzungen machen. Ihr könnt Euch nach Lust und Laune mit anderen Kölschen sowie "Kölschinteressierten" austauschen.

Typische Kölner Lebensart, festgehalten im kölschen Grundgesetz, findet ihr hier ebenso, wie Karnevalslieder zum Mitsingen und Genießen.

Kölsche Wörter, Lieder, Sprüche & Redewendungen

Die beliebtesten Karnevalslieder

Sprichwörter & Sprüche op Kölsch

Das Herz auf der Zunge: So ne Kölsch Jung hat einige Sprüche auf Lager.

Alle Sprichwörter anzeigen

„Nur zesamme sin mer Fastelovend“ - Das Motto der Session 2021

Bei dem diesjährigen Motto der Karnevalssession steht für die bunte Vielfalt und das Miteinander im Karneval!

Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, hierzu:

„Karneval ist bunt und offen für jedermann. Er grenzt nicht aus, sondern verbindet Menschen.”

Neueste Besucherkommentare

Labbes

"Labbes" ist ein Begriff, der nicht nur einen großen "Kerl" bezeichnet, sondern einen - wenn man es höflich ausdrückt - unbeholfenen Mann und - wenn man boshafter ist - einen Menschen, der nicht zurecht kommt, sich seines Handelns nicht bewußt ist und nicht weiß, was er gerade tut bzw. sich der Außenwirkung bzw Auswirkung seiner Handlungen nicht bewußt ist.

Jan Froehlich

Gefängnis

Huh wäng, lang Jäng (hohe Wände, lange Gänge)

Jost Hermanb

Basch Bäsch

Hallo Elke, das heißt soviel wie „die Kinder hören überhaupt nicht auf das, was man ihnen sagt.“

KölscheJung

leev

Kann man auch sagen do bes ming Leev? Also du bist mein Liebchen, aber ohne das "je" am Ende?

Nicci

flastere

flattern heißt im Kölschen "fladdere" - Wenn hingegen jemand "ene geflastert kritt" dann kriegt er "eine geknall" - also eine Ohrfeige.

Fred

Quetschebüggel

Quetschebüggel ist ein Akkordeon

Gosela Weinert

Schoss

Schoss und Schuss meinen definitiv nicht das Gleiche. Das Schoss meint einen Schubkasten (Schubladen werden geklappt und sind von Schubkästen zu unterscheiden). Der Schuss oder "die Schüss" wie im u.g. Brings Titel meint attraktive junge Damen.

Chris

Himbeere

Himbeere heisst nicht weit von Köln nämlich in Alfter "Impele" Das zeigt die starken regionalen Unterschiede.

Damian Berens

Fotos vun Kölle

Kölsch es wat dä Kölsche schwaad(t)

In diesem Wörterbuch findet Ihr selbstverständlich alle klassischen Kölschen Vokabeln, um in Kölle zurecht zu kommen. Darüber hinaus hält das Wörterbuch auch diverse Schätze für den wortgewandten Kölner bereit.

Neue Karnevalslieder

Kölle (Song): Video und Text
Die Grüngürtelrosen
Kölle (Song)
Zigg Zoröck: Video und Text
Miljö
Zigg Zoröck
Kleine Falten: Video und Text
Bernd Stelter
Kleine Falten
Mir Sin Kölsche: Video und Text
Klüngelköpp
Mir Sin Kölsche
Un ich danz: Video und Text
Kempes Feinest
Un ich danz
Keinen Millimeter: Video und Text
Planschemalöör
Keinen Millimeter