Mer Losse d'R Dom en Kölle (Bläck Fööss)

Übersetzung: Mer Losse d'R Dom en Kölle auf Deutsch Mer Losse d'R Dom en Kölle Kölsch

Wir lassen den Dom in Köln auf Kölsch Wir lassen den Dom in Köln Hochdeutsch

Text und Übersetzung

Text von Mer Losse d'R Dom en Kölle einblenden
Kölsch

Refrain:
Mer losse d'r Dom en Kölle,
denn do jehöt hä hin.
Wat soll dä dann woanders,
dat hät doch keine Senn.

Mer losse d'r Dom en Kölle,
denn do es hä zo Hus
un op singem ahle Platz
bliev hä och jot en Schoss,
un op singem ahle Platz
bliev hä och jot en Schoss.

Stell d'r für d'r Kreml stünd am Ebertplatz,
stell d'r für d'r Louvre stünd am Rhing,
do wör für die zwei doch vell zo winnich Platz,
dat wör doch e unvührstellbar Ding.

Am Jürzenich, do wör villeich et Pentajon,
am Rothus stünd dann die Akropolis,
do wöss mer övverhaup nit wo mer hinjon sollt,
un doröm es dat eine janz jewess:

[Refrain]

Die Ihrestross die hiess villeich Sixth Avenue,
oder die Nord-Süd-Fahrt Brennerpass.
D'r Mont Klamott dä heiss op eimol Zuckerhot.
Do köm dat Panorama schwer en Brass.

Jet froch ich üch, wem domet jeholfe es,
wat nötz die janze Stadtsanierung schon,
do soll doch leever alles blieve wie et es
un mir behalde uns're schöne Dom.

[Refrain]

Hochdeutsch

Refrain:
Wir lassen den Dom in Köln,
denn da gehört er hin.
Was soll der dann woanders,
das hat doch keinen Sinn.

Wir lassen den Dom in Köln,
denn da ist er zu Hause
und auf seinem alten Platz
bleibt er auch gut in Schuß.

Stell dir vor, der Kreml ständ' am Ebertplatz,
stell dir vor, der Louvre ständ' am Rhein,
da wär' für die zwei doch viel zu wenig Platz,
das wär' doch ein unvorstellbares Ding.

Am Gürzenich, da wär' vielleicht das Pentagon,
am Rathaus ständ' dann die Akropolis,
da wüßte man überhaupt nicht, wo man hingehen soll,
und darum ist das eine ganz gewiß.

[Refrain]

Die Ehrenstraße, die hieß vielleicht Sixth Avenue,
oder die Nord-Süd-Fahrt Brennerpass.
Der Mont Klamott, der heißt auf einmal Zuckerhut.
Da wär' das Panorama arg im Streß.

Jetzt frage ich euch, wem damit geholfen ist,
was nützt die ganze Stadtsanierung schon,
da soll doch lieber alles bleiben, wie es ist
und wir behalten unseren schönen Dom.

[Refrain]

Hast du eine genauere Erklärung, Ergänzung oder Frage zu "Mer Losse d'R Dom en Kölle"?

Hinterlass einen Kommentar!



Kommentare (11)

2014
11.08.2014

Sandro

Das Lied Mer Losse d´R Dom en Kölle. Ich finde es super

04.06.2014

PaterOhGott

Zu "das heißt: man solle die Kirche im Dorf lassen"
Total daneben. Man hatte in Köln damals ernsthaft vor, den Dom abzutragen und an anderer Stelle (weniger belastet) wieder aufzubauen!
Daher das Lied der BläckFööss

2013
18.01.2013

Kellner WALTER

Wo finde ich denn Noten für Klavier und Trompete der Karnevalslieder? (vielleicht kostenfrei)

2011
06.10.2011

Adam

Hallo!
Ich möchte "Mir lasse den dom in Kölle" Trompete spielen!!!
Könnten jemand ein Notenblatt mir geben???
Danke,
Adam

17.06.2011

:)

@kölle
ahle platz --> alter platz

01.03.2011

kölle

was bedeutet "ahle platz"?

2010
03.10.2010

Katja

Kölle ist klasse! :-)

05.09.2010

Frederik

Mer Losse d'R Dom en Kölle bedeutet im Sinne des Texters: Wir sollten die Kirche im Dorf lassen (nichts mit dem ganzen Weltstadtgetue).

Schönen Abend!

2009
03.11.2009

hanskemna

Mir lasse den Dom in Kölle,

Jedes jahr wider ein grosser hit.

26.08.2009

PaterOhGott

http://www.youtube.com/watch?v=hBkZyAhcAeY

MfG
dst

2008
04.12.2008

rrrrrrrr

Richtig, dieses Lied sagt alles...