Leck mich am Aasch/ an de Föß/ am Dell. (Sprichwort)

Übersetzung: Leck mich am Aasch/ an de Föß/ am Dell. auf Deutsch Leck mich am Aasch/ an de Föß/ am Dell. Kölsch

Leck mich am Hintern/ an den Füßen/ an der Kimme (zwischen den Pobacken). auf Kölsch Leck mich am Hintern/ an den Füßen/ an der Kimme (zwischen den Pobacken). Hochdeutsch

Auch hier keine Aufforderung, sondern eher ein Ausruf.

Hast du eine genauere Erklärung, Ergänzung oder Frage zu "Leck mich am Aasch/ an de Föß/ am Dell."?

Hinterlass einen Kommentar!



Kommentare (1)

2016
02.09.2016

Hartmut Ruhrgebiet

Man kann das zum einen wohl wörtlich verstehen als Aufforderung, dass das Gegenüber einen mal kreuzweise....,
zum anderen wird es aber auch häufig nur als Ausdruck des Missfallens oder des negativen erstaunt seins benutzt.Nicht mehr und auch nicht weniger!