Kabänes (Übersetzung)

Übersetzung: Kabänes auf Deutsch Kabänes Kölsch

Freund auf Kölsch Freund Hochdeutsch

Prachtexemplar auf Kölsch Prachtexemplar Hochdeutsch

Kumpel auf Kölsch Kumpel Hochdeutsch

Kerl auf Kölsch Kerl Hochdeutsch

Mensch auf Kölsch Mensch Hochdeutsch

Person auf Kölsch Person Hochdeutsch

Hast du eine genauere Erklärung, Ergänzung oder Frage zu "Kabänes"?

Hinterlass einen Kommentar!

Kommentare (14)

2015
13.08.2015

Andreas Köln Rondorf

Kabänes ist auch ein Magenbitter aus Brühl

16.02.2015

Michael Fachingen

Bei Brings im Leed ""Polka, Polka Polka" heißt et im Refain
"Polka, Polka, Polka
vom Rhing bis an die Wolga.
Polka, Polka, Polka
der Pitter un die Olga.
Kabänes un ne Vodka,
Polka, Polka, Polka
alles halv su schlimm,
wenn mer zusamme sin."

03.01.2015

Miki

"Kabänes" ist ein Kräuterlikör aus dem Rheinland der 1952 eingeführt wurde.
"Kawennzmann" ist ein Brocken oder riesiger Kerl.

2013
16.01.2013

Pitter

Kumpel, Kerl, Mensch, Person, Prachtexemplar

2012
22.02.2012

Dä kleene Jeck

Hee ess er:
http://www.kabaenes.de/flimm/

2011
17.12.2011

däSultan

hört euch mal das lied ,,die karawane zieht weiter" an...da singt der ma hann ewwer nur kabänes...und ich glaube nicht das in einer kneipe freunde verkauft werden oder?? kabänes ist ein Kräuterlikör -/schnaps

22.04.2011

Eule

habe oft das Wort Kabämes mit "m" gehört. Damit war irgendwas Riesiges gemeint.
Dasselbe was im englischen als whopper bezeichnet wird.

2010
20.07.2010

Kräuterlikör

Ich mag den Kabänes als Schnaps bzw. Kräuterlikör exterm gerne :)

06.02.2010

Paul

nein, nicht ganz.
das nennt man "Kawennzman". Kabänes bedeutet so viel wei Kumpel oder Freund.

2009
13.12.2009

Jörg

Kabänes ist wenn es ums trinken geht der (Kabänes) Kräuterlikör mit ca 30%.
Kabänes steht aber auch, neben Freund, für Prachtexemplar.

13.11.2009

S.imone

Beim Karnevalslied ist das wohl auch i-ein Schnaps^^

13.10.2009

DerPreusse

Also ich kenne Kabänes nur als Begriff für nen Schnaps xD

15.05.2009

MeikeNina

Genau! Sowas wie ein fetter Oschi!

28.02.2009

Ellner, Heinz-Albert; www.lyrikportal.de

Wurde/wird als "Kabänes" im Rheinland nicht ein "Riese" oder ein großes Teil, ein riesiger Berg, u.ä. bezeichnet?